Dienstag, 14. Januar 2014

MMM #7 am 15.01.14

Zuerst möchte ich mich an dieser Stelle mal in den Lobgesang auf das letzte Wochenende, AnNäherung in Bielefeld, einreihen. Einige Berichte gibt es hier zum nachlesen und schwelgen. Ich fand es, wie wohl alle Anderen auch, ganz großartig und freue mich jetzt schon auf nächstes Jahr. Zusammenfassend war es ein tolles Wochenende, mit tollen Frauen, tollen Projekten, toller Stimmung und hach, überhaupt total toll!!

Mein heutiges MMM-Kleid ist allerdings nicht bei der AnNäherung entstanden, sondern schon einige Zeit vorher. Ein Vintage-Jerseykleid aus Romanit-Jersey mit 3/4-Arm nach dem neuesten Schnitt von Regine Nonnenmacher (V1304). Ich hatte ja bereits einen ihrer Schnitte genäht, hier darüber geschrieben, und für gut befunden.

Auch dieser jüngst genähte Jerseykleid-Schnitt gefällt mir ausgesprochen gut.




Mit nur 4 Schnittteilen ist das Kleid schnell genäht. Die einzige frickelige Stelle ist unten am Einsatz, wenn 8 Lagen Stoff aufeinander treffen. Sieht bei mir jetzt auch nicht perfekt aus, geht bestimmt besser!

Laut Anleitung ist mindestens ein Knopfloch vorgesehen. Da sich das Kleid aber bequem über den Kopf ziehen lässt habe ich mir das gespart und die Knöpfe einfach angenäht


Alle anderen Teilnehmer des Me Made Mittwoch treffen sich wie immer im MMM-Blog. Heute mit Julia, die einen ganz zauberhaften Samtrock zeigt

Kommentare:

  1. Ja, das Wochenende war toll! Ich habe mich sehr gefreut, eine der Frauen hinter dem Nähkontor kennenzulernen, online bin ich schon oft durch deinen Laden gestreift. Und beim nächsten Berlin-Besuch (Hotel-Gutschein inkl. Babysitter-Angebot gabs zu Weihnachten!) werde ich auch dem realen Laden einen Besuch abstatten!
    Das Kleid ist sehr schön. Wie hoch ist denn der Stoffverbrauch? Ich hab ja noch immer 1,8 m antikgrünen Romanit vom Weihnachtskleid hier rumliegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich auch gefreut, dich mal persönlich kennen zu lernen. Real bekommt man doch noch mal einen anderen, besseren Eindruck! Auf deinen Besuch freu ich mich schon. Vielleicht reicht die Zeit ja auch für einen Kaffee in kleiner Runde...
      Für das Kleid benötigt man laut Anleitung 2,20m, aber vielleicht kannst du ja tricksen..

      Löschen
  2. Das ist ja mal ein raffinierter Schnitt! Nur vier Teile? Toll!! Und steht Dir aus dem grauen Stoff auch ausgezeichnet...

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein Jerseykleid? Sieht phantastisch aus! Ich bin tief beeindruckt! Als Vintage-Schnitt-Liebhaberin finde ich es klasse, dass du den hier vorstellst und dabei sagst, es sei schnell genäht...bei mir dauert sowas meist ewig (oder ich verzweifle vorher an den nötigen Schnittanpassungen). Also vielen Dank für den Post und ich werde mir mal die Schnitte von Frau Sonnenmacher angucken.
    LG Milan

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schick, besonders die raffinierte Kragenlösung. Ein Schnitt bestehend aus nur vier Teilen ist auch sympathisch. Mir gefällt auch gut, dass an den Ärmeln ein Ringelshirt hervorschaut.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow! Steht dir super. Ich wundere mich gerad nur ein bisschen über den schmalen Rock. Wolltest du nicht erstmal nur Gerätkonforme Röcke nähen? :-D
    Nee, ist wirklich toll dein Kleid.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht! Allerdings war das Kleid schon zugeschnitten, als Gerätekonformität noch nicht wichtig war. Hab schon versucht, das Gerät drüber zu ziehen, Sieht aber besch*** aus! ;-)

      Löschen
  6. Klasse! Ein schönes Kleid.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  7. Den Schnitt habe ich schon immer verliebt betrachtet. Deine Version überzeugt mich jetzt vollends . Besonders toll finde ich die Tatsache, dass es ein Jerseykleid ist und trotzdem sehr elegant aussieht.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ja allein von der Kulisse deines Fotos schon so von deinem Outfit abgelenkt, dass ich immer an dir vorbeigucken möchte um zu schauen was es da so alles in deinem Lädchen gibt. Aber, kurz zusammen gerissen, dein Kleid ist toll und den Kragen finde ich ganz besonders schön.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für ein tolles Kleid. Sieht sehr schick aus!
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön, dein Laden ist auch immer wieder hübsch anzuschauen.
    LG SyBille

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schönes Kleid, ist bestimmt super bequem!

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschön eleganter Jerseykleidschnitt!

    AntwortenLöschen
  13. Ein wunderschönes Kleid mit einem ausgefallen schönem Kragen. Kannst Du Dich überhaupt entscheiden für eine Knopfart, in Mitten dieser vielen schönen Dinge?
    Ganz lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  14. Das Kleid sieht toll aus und hat zudem einen ganz außergwöhnlichen Schnitt, was mich sehr freut, da viele Kleider sich doch ähneln. Aber das: mal was ganz neues! Super! Herzliche Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schönes Kleid. Der Schnitt gefällt mir ausserordentlich gut.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen